Metropolregion Zürich: Digitalisierung und Einzelhandelsentwicklung

Auf Grund der langjährigen Erfahrungen im Themenfeld Kommunalentwicklung und Einzelhandel wurde LEUNINGER & MICHLER zusammen mit dem renommierten Züricher Beratungsunternehmen Brugger & Partner von der Metropolregion Zürich beauftragt, eine Studie zu den Perspektiven der Versorgung zu erarbeiten.

Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung – sowohl aus Kunden- aber auch aus Betreibersicht.

Ab März 2018 stehen drei Thesen im Mittelpunkt der Betrachtung: Stadtraumqualitäten, Servicequalitäten und ein leistungsfähiger Funktionsmix werden sich u.E. immer stärker zu signifikanten Standortmerkmalen von Versorgungsstandorten entwickeln. In praxisnahen Fallstudien werden diese Eingangsüberlegungen einer Prüfung unterzogen.