© 2019 DIESTADTENTWICKLER

DACHAU DENKT WEITER Städtische Treffpunkte schaffen Das Parklet mit Ideen-Baum

18.07.2019

Mobilität ist neben Natur in Dachau eines der am häufigsten genannten

Schlagwörter in der bisherigen Bürgerbeteiligung in Dachau. Jetzt wird etwas

unternommen! Im Rahmen des Bürgerworkshops am 27. Juli wird ein Parklet

gestaltet. Die Idee des Parklets entstand in den USA und ist mittlerweile auch

in Deutschland hoch im Trend. Für eine begrenzte Zeit wird im Stadtgebiet ein

Parkplatz umgewandelt in einen Treffpunkt. Der Kreativität in der Gestaltung

sind keine Grenzen gesetzt – von der Parkbank, über einen Kräutergarten bis

hin zum Sandkasten, alles ist möglich!

 

 

 

WAS IST EIN PARKLET?

Parklet ist ein Stadtmöbel, das auf früheren Parkplätzen aufgestellt wird und

durch Aufbauten vielfältig gestaltet sein kann. Es kann schnell auf- oder ab-

gebaut und daher temporär eingesetzt werden. In vielen Fällen ist ein Parklet

eine Sitzgelegenheit – aber je nach Gestaltungswille auch etwas anderes: ein

Bücherregal, ein Minigarten oder Tische und Stühle für einen nachbarschaft-

lichen Treffpunkt. Solange auf andere Rücksicht genommen und niemand ge-

stört wird, können ganz eigene kreative Aufenthalts- und Begegnungsräume

geschaffen werden.

 

DER IDEEN-BAUM

Nun wird auch in Dachau ein neuer Treffpunkt gestaltet. Das Parklet wird zu-

nächst in der Münchnerstraße aufgestellt und in Zukunft an verschiedenen an-

deren Orten in der Stadt zum Ausruhen und Austauschen einladen. Sowohl am

Workshop Ende Juli aber auch in den darauffolgenden Wochen haben Bürger-

innen und Bürger die Möglichkeit, ihre Wünsche und konkreten Vorschläge

zum Thema Mobilität auszutauschen und an einem Wunschbaum im Parklet

anzubringen.

 

Please reload

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Archiv
Please reload